1)   30.06.2018 - PRANAYAMA - Atmen, Zentrieren, Entspannen

Einer der wichtigsten Aspekte im Yoga und gleichzeitig Unterscheidungsmerkmal von vielen gängigen Sport- und Fitnessarten ist die Atmung. Diese wird sowohl unter anderem für eine bessere Sauerstoffversorgung, Stressabbau, zur Zentrierung der Gedanken und des Körpers, zum natürlichen Entgiften, aber auch zum Entspannen und Loslassen mit Hilfe von unterschiedlichen Atemtechniken eingesetzt.

Erlerne an diesem Samstag die tiefe Yogaatmung, sowie einige mögliche Atemtechniken gegen Stress, Kopfweh und Verspannung, sowie zur natürlichen Anregung des Kreislaufs und der Erhöhung des Blutsauerstoffes.

Finde heraus, weshalb der Atem eine Schlüsselrolle im Yoga spielt und wie Du Anregungen in den Alltag mitnehmen kannst.